Tour Module

Der menschliche Geist und die menschliche Kreativität stehen für uns im Mittelpunkt der individuellen Reiseerfahrung. Dies ist die Grundlage für ein ganzheitliches Verständnis natürlicher Systeme und ökologischer Prinzipien.

Wenn wir das Wort  "Balance" betrachten, geht mit der persönlichen Balance ein Gefühl des Sich-Wohlfühlens einher. Dieses "in sich wohlfühlen" ist die Grundlage für Ihren persönlichen und beruflichen Erfolg.

  

Christine begleitet und trainiert Sie beim Prozess des "Sich-Selbst-Bewusstwerdens" zur inneren Balance. Das beinhaltet die Integration der vier Ebenen menschlichen Bewusstseins, dem gesunden Zusammenwirken von Körper, Emotion, Geist und Seele.

 

Beide Mentoren begleiten Sie auf einfühlsame Weise beim Erkennen und Verbessern  Ihrer persönlichen Fähigkeiten.

 

Hu bringt Sie, auf unterhaltsame und verständliche Weise, mit der faszinierenden Natur Namibia`s direkt in Berührung. Er besitzte die Fähigkeit Ihnen den Zusammenhang zwischen "Nicht-lebenden Elementen" und "lebendigen Organismen", die das komplexe Ökosystem der Erde ausmachen, näher zu bringen.

 

Durch das Erfahren und Begreifen der Naturgesetze, wird es Ihnen möglich die logische Einfachheit zwischen Pflanzen und Tieren, in Namibia, wahrzunehmen. Wir lernen die bekanntesten Pflanzen- und Tierarten und deren Verhalten kennen.

Entdecken Sie Ihr ganzes Potential

Discover your Full Potential

Kreieren Sie Ihren eigenen "Kreislauf der Balance"

Lebenszieltraining und persönliche Begleitung durch Christine Zeitler

 

Wenn Sie erkennen und begreifen wer Sie sind und welche Aufgabe Sie in Ihrem Leben erfüllt, können Sie Ihr berufliches, privates und persönliches Potenzial erfolgreich umsetzen.


Werden Sie sich Ihrer Stärken bewusst, um diese zu nutzen.


Lernen Sie Ihren Gefühlen und Ihrer Intuition zu vertrauen.


So ändern Sie sich, Ihre Umgebung und damit Ihre Lebensqualität.
 

Prinzipien der Ökologie

Prinzipien der Ökologie

Führungen und Vorträge von Dr. Hu Berry. Durch anschauliche Beschreibung und praktische Erfahrung wird dem Teilnehmer der konzeptionelle Ansatz von Energie, Zyklen, Bevölkerungen und Gemeinschaften nahegebracht. Anhand einfacher Ökosysteme wird erläutert, warum Bevölkerungen schnell wachsen oder zuende gehen können. Die Begriffe "Wissenschaft", "Ökologie", "menschliche Ökologie", "Bevölkerung" und "Gemeinschaft" werden verständlich erfassbar.

To top

Allein-Sein - die Philosophie der Wildness

Philosophie der Wildness Allein-Sein
Introduction to Solitaire and the Philosophy of Wilderness.

Tauchen Sie mit Hu Berry ein in das Wissen und die Lebenserfahrung um Geburt "Wachstum" Reproduktion "Tod" Wiedergeburt.  Die bewusste Erfahrung, die der Mensch in der Wildness macht  und  der wiedergewonnene Zugang zu universeller Energie gibt Ihnen eine neue Perspektive im Leben. Die Teilnehmer erfahren warum sich Wildness und Zivilisation getrennt entwickelt haben und die gegewärtigen Gesellschaften ihre Basiswerte verloren haben.

To top

Einführung in Meditation

Meditation ist Weg und Ziel zugleich. Durch tägliches meditieren erreichen Sie mehr Effizienz in Ihren zwischenmenschlichen Beziehungen und zu sich selbst. Doch der größte Schatz, den Sie erhalten, ist Ihr innerer Frieden, der sie zugleich sanft, bewusst und stark sein läßt.

 

 

Einführung in Meditation
Einührung in Meditation
Kontemplation

To top

Freie Dynamische Aufstellungen©

Free Dynamic Constellation ©

Innerhalb Freier Dynamischer Aufstellungen wollen wir individuelle Themen und Fragen energetisch erfühlen und damit bewusst erfahren.


Wir erhalten durch eine kleine Gruppe von Menschen die Chance ein Energiefeld wahrzunehmen, in dem sich Lösungen für Fragen, Probleme und Visionen zeigen. Die Tatsache das Menschen auf eine nicht sichtbare Weise verbunden sind, ist die Grundlage dieser Lösungsarbeit.


Die Teilnehmer fühlen sich in die aufzustellende Problematik ein und geben gezielt Rückmeldung. Durch diese dargestellte "Gefühls-Telepathie" finden wir unsere Problematik durch andere Menschen bestätigt und erhalten neue Impulse und Lösungsansätze  für die eigene Weiterentwicklung. Dabei sorgt jeder für sich selbst. Lernen Sie Ihrem eigenen Gefühl und Ihrer Intuition zu vertrauen.


Was kann ich aufstellen? - Alles. Personen, Themen, Gefühle, Ideen oder Konzepte, Gegenstände, Körperteile, Länder, einfach alles.
Es ist keine Familienaufstellung - Diese kann sich daraus ergeben.

Frei heisst - Alles ist erlaubt. Sich bewegen, essen, telefonieren, Tiere und vieles mehr.

Dynamisch - Bedeutet, das "Sich Stellen" folgt einem selbst kreierenden, unsichtbaren, nur fühlbarem Prinzip oder Konzept, in dem alles miteinander in Verbindung steht.

Selbstverantwortlich - Sie leiten die Aufstellung selbst, Christine unterstützt und begleitet Sie.

Besonderheit - Die Aufstellung erfolgt verdeckt, das heisst, nur Sie und Christine wissen, was Sie aufstellen und warum.

Verdeckt lassen - Sie brauchen ihr Thema nicht aufdecken, das heisst die anderen informieren.

Personenkreis - Jeder kann sich als Stellvertreter aufstellen lassen. Damit dient er sich und der gesamten Gruppe. Jeder macht bei dieser Aufstellung eine Erfahrungen für sich selbst.

Nachbetreuung - Eine Nachbetreuung ist Teil des Aufstellens.

Verschwiegenheit - Die Runde, die zusammen kommt, ist wie ein geschlossener Kreis, aus dem  keine Information nach aussen dringt.

Sie werden entdecken, dass die Teilnehmer Ihre Situation sehr treffend darstellen, ohne dass sie  die Personen oder das Objekt (Konzept) kennen, deren Rollen sie freiwillig übernommen haben. Sie folgen einfach ihren Gefühlen. Die verständlichsten Ergebnisse erhalten wir, wenn wir das Thema oder die Frage, erst nach er Aufstellung innerhalb der Gruppe oder in Einzelsitzungen besprechen und nacherleben.

To top

Power Yoga: Geist und Körper

Power Yoga: Mind and Body
Power Yoga: Mind and Body

Jutta Dobler als ihre Yogalehrerin wird Sie in die Grundlagen des Poweryogas einweisen.
Jutta startet bei Anfängern oder schon erfahrenen Teilnehmern mit intensiven Atemübungen und körperlichen Dehnungsübungen, die Körper und Geist flexibel und weit werden lassen.

 

Der Focus der Arbeit liegt beim bewussten Einsatz spezifischer Muskeln des Unterleibs, des Beckens und unteren Rückens. Durch den entstehenden gesunden Energiefluss sich ergänzender Yoga Übungen, entwickeln Sie eine muskuläre Stärke, konstantes Stehvermögen, mehr Flexibilität und ein besseres Balance-Empfinden.

 

 

To top

Reflexzonenmassage

Reflexology - Sylvia Hecker
Reflexology - Sylvia Hecker

Die Fußreflexzonenmassage wurde in ihren Anfängen zu Beginn des 20. Jahrhunderts durch den amerikanischen Arzt William Fitzgerald dokumentiert , der im Jahre 1917 in seinem Buch mit dem Titel "Zone Therapy", von seinen Erfahrungen mit den Reflexzonen berichtete. Ihm war bekannt, daß verschiedene Indianerstämme ihre Kranken schon damals an den Füßen behandelt hatten. 

Die Arbeit Fitzgeralds griff die ebenfalls amerikanische Masseurin Eunice Ingham in den frühen 30ger Jahren auf und 1938 erschien ihr erstes Buch "Stories the feet can tell". Auch sie ging davon aus, dass die Füße eine Spiegelung des gesamten Organismus seien, und daß zahlreiche Regionen des Fußes eine wechselseitige Beziehung zu bestimmten Organen und Körperteilen haben. 

Ihre  Behandlungstechnik, "Reflexology" , stieß auf großes Interesse in Amerika und später auch in Europa, und wird bis heute von vielen gesundheitsbewußten Gruppen als Grundlage zur Behandlung angewandt. Durch die Massage am Fuß lösen sich Fernwirkungen im menschlichen Körper aus, die den ganzen Organismus mit Energie durchfluten, Blockaden lösen und so zum Wohlbefinden  des Menschen beitragen.

 

 

Durch regelmäßige Reflexzonenmassagen kann man Krankheiten vorbeugen, Beschwerden lindern oder sogar heilen, und den Belastungen des Alltags gelassener entgegentreten. Da die Füße der Köperteil eines Menschen sind, der sehr oft vernachläßigt wird, obwohl sie es sind, die den Menschen durchs Leben tragen, sollte ein jeder seinen Füßen sehr viel mehr Aufmerksamkeit und liebevolle Pflege schenken, und sie regelmäßig  mit einer Reflexzonenmassage verwöhnen.

Sylvia Hecker arbeitet seit 1993 als Reflexzonen-Masseurin. Gleichzeitig begann sie mit dem intensiven Studium und Anwendung der Orgon-Therapie, mit großartigene Erfolgen seit 2002. 

Download Reflexology description

To top

Chakra-Balancing

Chakren sind Energiezentren, die Lebensenergie zwischen Ihrem Energiefeld und dem universellen Feld austauschen und in Energiekörper und Aura verteilen. Es gibt 7 Hauptchakren. Durch die Chakren erfahren Sie körperliche Gesundheit, mentales Wohlfühlen und spirituelles Erwachen. Jedes Chakra bestimmt über andere Bereiche Ihres Körpers, und über unterschiedliche emotionale, mentale und spirituelle Themen.

Durch bewusste Arbeit an den Chakren wird Energie im Körper freigesetzt. Wenn der Energiefluss ausser Balance ist, beeinflusst das den physischen Körper und das emotionale, spirituelle und mentale Wohlbefinden. Sind Ihre Chakras ausbalanciert, können Ihr physischer, emotionaler, mentaler und spiritueller Körper harmonisch zusammenarbeiten.

Mit Hilfe eines Pendels bestimme ich zunächst den Zustand Ihrer Chakren, und arbeite dann daran, blockierte Energie wieder in Fluss zu bringen.  Nach dem Chakra Balancing bekommen Sie ein ausführliches Program (Yoga, Meditation, Rituale und mehr), um weiter mit schwachen oder blockierten Chakren arbeiten zu können.

Durch die Arbeit an den Chakren werden Sie fähig, Heilung, Klarheit und Fokus in alle Bereiche Ihres Lebens bringen, und klar erfahren und ausdrücken, wer Sie sind

Jutta arbeitet seit 1995 als Energie Heilerin. Ihr Training beinhaltet die Arbeit als Shen Therapeutin, Brandon Bays Journey Work und Transformation Prozess. Sie praktiziert seit einigen Jahren Yoga, als ausgebildete Yoga-Lehrerin.

To top

Labyrinth-Lauf

Labyrinth-Walk
Labyrinth-Walk

Die inmitten der Hochland Savanne gelegene Gästefarm Weissenfels bietet die einmalige Gelegenheit  sich selbst in einem Steinlabyrinth zu erleben. Die Gästefarm ist als spiritueller Ort angelegt. Die ruhige, friedliche und natürliche Atmosphäre lädt zu Entspannung und Meditation ein.

 


Der Lauf im Labyrinth spiegelt gleichzeitig unseren Weg in Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft. Durch jeden Schritt den wir tun, festigen wir unsere Entwicklung. Manchmal verlieren wir unsere Richtung und gehen dann rückwärts oder seitwärts. Doch gibt es keinen Ausweg aus diesem Labyrinth. Wir sind darauf angewiesen uns vorwärts zu bewegen, zu vertrauen, ohne Planung, Wissen und Strategie, unser Ziel zu erreichen. Durch diese Übungen stärken wir unsere Wahrnehmung für unser persönliches wahres Lebensziel.

 

Der Labyrinth-Lauf ist je nach Mondphase und Jahreszeit zu unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten möglich. Nutzen Sie die Gelegenheit verschiedene Anwendungen wie Reiki, Massage, und Quantum Physics Biofeedback Techniken, die zur Balancierung Ihres Energiefeldes dienen, kennenzulernen. Die Kraft Ihres Geistes, innerhalb dieser einmaligen Natur, bringt Sie zu Ihrer inneren Mitte.

To top

Vision Suche - Erkenntnis aus der eigenen Mitte

Vision-Quest

Nehmen Sie die Chance wahr und wagen Sie Ihre persönliche Innenschau. In der ältesten Wüste der Welt sich selbst am Nächsten zu kommen, wird Ihr Ansichten und ihre Einsichten verändern. Dies sollte freiwillig entstehen und umgesetzt werden.

Sie werden von Hu und Christine geführt und begleitet. Innerhalb der Gruppe haben Sie die Möglichkeit gemachte Erfahrungen, erlebte Gefühle, neue Ansätze und Ideen, aber auch alte Muster, die erkannt wurden, zu verarbeiten. So vertiefen Sie Ihr entstehendes ganzheitliches Selbstbild und erleben durch Körper, Geist und Seele Ihren Kreislauf der Balance.

To top

Abschlussgespräch

Abschlussgespräch
Abschlussgespräch

Wir nehmen uns Zeit um mit jedem Einzelnen ein abschliessendes Gespräch zu führen. Wir lassen gemachte Erfahrungen innerhalb der Gruppe Revue passieren, anhand von persönlichen Beschreibungen, gemachter Fotos und Videos. Gemeinsame DVD Abende runden den Aufenthalt ab.

To top